Grußwort des Oberst Heinz Siedhoff

Liebe Schützenbrüder! Verehrte Störmeder Mitbürgerinnen und Mitbürger ! Werte Gäste unseres Schützenfestes !

Zu unserem diesjährigen Schützenfest, welches wir traditionsgemäß am kommenden Wochenende feiern, lade ich Sie alle ein, mit uns ein paar schöne und harmonische Stunden zu verbringen. Für unser Königspaar Peter Stephan und Gabriele Maas mit ihrem charmanten Hofstaat sind diese Tage sicherlich der Höhepunkt ihrer Regentschaft. Sie haben die St.-Pankratius-Schützenbruderschaft mit Begeisterung ein Jahr lang weit über unsere Ortsgrenzen hinaus hervorragend vertreten. Hierfür herzlichen Dank und noch viele schöne und unvergessliche Stunden beim diesjährigen Schützenfest. Recht herzlich grüße ich auch unsere Jubelmajestäten, unsere 50-jährige Jubelkönigin Maria Schweins, unser 40-jähriges Jubelkönigspaar Hubert Maas und Maria Blomenröhr und unseren 25-jährigen Jubelkönig Franz-Josef Simon. Ihr alle feiert am Sonntag Euer Jubiläum im Kreise unserer großen Schützenfamilie. Ich bin mir sicher, dass Ihr durch Eure Präsenz maßgeblich zum Gelingen des diesjährigen Festes beitragen werdet. Für die Mitgestaltung des Schützenfestes meinen herzlichen Dank. Auch in diesem Jahr ist eine schöne Aufgabe für mich, wieder zahlreiche Mitgliederehrungen durchführen zu dürfen. Die tiefe Verbundenheit unserer Altersjubilare zur Schützenbruderschaft über Jahrzehnte hinweg soll hierdurch deutlich werden. Dank sagen möchte ich meinen Vorstandskollegen und allen Schützenbrüdern, die in vorbildlicher Weise an der Vorbereitung unseres Schützenfestes mitgewirkt haben.

Möge auch das diesjährige Hochfest unserer Bruderschaft ein Fest der Begegnung sein, wo alte Freundschaften gefestigt und neue geschlossen werden. Alle Neubürger unseres Dorfes sollen die Möglichkeit haben, unsere Gemeinschaft kennen zu lernen und sich in unserer großen Schützenfamilie wohl fühlen. Die Störmeder Bürger rufe ich auf “alle” Häuser und Straßen festlich zu schmücken, denn so stellen wir einmal mehr unter Beweis, dass in Störmede Schützengeist herrscht und dieser Schützengeist zu recht Bestandteil des kulturellen Lebens, des Brauchtums und der Heimatpflege ist. Allen Festteilnehmern wünsche ich ein sonniges, fröhliches und begegnungsreiches Schützenfest.

Mit freundlichem Schützengruß

HEINRICH SIEDHOFF

Oberst und 1. Brudermeister