Generalversammlung, 2. Januar 2010

Satzungsgemäß fand am Samstag, dem 02.01.2010, die Generalversammlung der St. Pankratius Schützenbruderschaft Störmede 1669 e.V. statt.

Nach der hl. Messe um 18.00 Uhr begann die Versammlung um 19.30 Uhr im vollbesetzten Haus Nazareth. Oberst Peter Stephan informierte die zahlreichen Schützenbrüder über die Standortentscheidung des anstehenden Kreisschützenfestes im Jahr 2012, dieses wird zwischen der westlichen Ortsgrenze und dem Hof Böddeker gefeiert werden.

Der Vorstand und alle Anwesenden waren erfreut, dass sich 2009 30 neue Schützenbrüder angemeldet haben. Neuer Kassenprüfer wird für drei Jahre Andreas Kemper. Geschäftsführer Winfrid Maas-Scheck holte sich bei den anwesenden Mitgliedern das “Go” für die umfangreichen Renovierungsmaßnahmen wie Erneuerung des Hallenbodens und des Hallendaches sowie die Installation einer Photovoltaikanlage auf der Südseite des Daches. Im Zuge dieser Maßnahmen beschloss die Versammlung eine Beitragsanpassung.

 

Das Haus Nazareth war zur Generalversammlung fast bis auf den letzten Platz besetzt

Das Haus Nazareth war zur Generalversammlung fast bis auf den letzten Platz besetzt