Kreisjungschützentag 11.04. 2015

Nach den Begrüßungsansprachen vom Oberst Peter Stephan und dem Kreisschütznoberst Bernhard Adams und der Schützenmesse unter Pastor Thomas Zwingmann begann das Vogelschiessen. Mit dem 137 Schuss holte der Ehringhäuser Jungschütze Jan Fecke den Vogel aus dem Kasten. Von den 94 Schiessberechtigten holte sich Julian Waurich aus Kallenhardt das Zepter, Patrick Pütter aus Benninghausen den Apfel und Daniel Rath aus Bad Westernkotten die Krone. Nach der Königsproklamation feierten die ca 1000 Besucher, die vom DJ “Kaptain Käse” bestens unterhalten wurden, bis in die frühen Morgenstunden.